Anja Fröhlich, die Kuratorin der Ausstellung "Erde und Himmel" im Handwerksmuseums Deggendorf hat die kleinen Videos erstellt, die einen schönen Beitrag zum Verständnis der Ausstellung sowie zum Verständnis meiner Arbeit überhaupt leisten.


2020

neue Versuche, einem Wandfries ähnlich,  mit großen und kleineren Querformaten, links: Schellacktusche auf Japanpapier, montiert, Goldschnitt, fünf Tafeln blattvergoldet, 18 tlg., 43 x 218 cm, je 18 x 18 cm, 2020; rechts: Schellacktusche auf Japanpapier, montiert, Goldschnitt, eine Tafel blattvergoldet, 5 tlg., 18 x 118 cm je 18 x 18 cm, 2020.

2019

Schellacktusche auf Japanpapier, montiert, Goldschnitt, drei Tafeln blattvergoldet, 16 tlg., 93 x 93 cm, je 18 x 18 cm, 2019

links: "dunkles Licht", 2019; Mitte: "hell - bläulich - rosa" gezeigt im Februar 2019 im Preysingpalais bei Galerie Linde Hollinger, und auf der Art Karlsruhe 2020; rechts: "Lichtes mit Gelbakzenten", gezeigt 2019 - 2020 bei Galerie Renate Bender. 

ab 2018 Hommage an die Italienische Tafelmalerei des Trecento

Schellacktusche auf Japanpapier, montiert Goldschnitt, Blattvergoldete Tafel, je 18 x 18 cm.

Seitenansicht Schellacktusche auf Japanpapier, montiert, Goldschnitt

ab 2017 Schellacktusche auf Japanpapier, montiert, Goldschnitt

Das nebenstehende Video entstand für die  Ausstellung "Erde und Himmel" im Handwerksmuseum Deggendorf 10 2019 - 02 2020. 

Es zeigt wie die unten abgebildeten Arbeiten entstehen.

Anja Fröhlich hat es bearbeitet, erstellt haben es Hans und Renate Balda, Musik Hans Balda

 

 


2016

2015

2014

2013

2012

2010/11

2009

2008

2007

2006

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

1995